Zwei weitere Führungskräfte verlassen Apple › Macerkopf

| 17:45 | 0 Kommentare

Wir haben kürzlich berichtet, dass der Nachfolger von Jony Ive, Evans Hankey, das Designteam von Apple verlässt. Zwei weitere Führungskräfte sollen Apple bald verlassen. Laut Bloomberg verlassen Anna Matthiasson (Vizepräsidentin des Online-Einzelhandels) und Mary Demby (Chief Information Officer) das Unternehmen.

Bildnachweis: Apple

Anna Matthiasson und Mary Demby verlassen Apple

Beide Frauen hatten wichtige Positionen bei Apple inne: Matthiasson war für Apples Online-Store verantwortlich, und Demby leitete die technische Abteilung, die Apples Store, Services und Fertigung kontrollierte. Bloomberg berichtet, dass Matthiasson durch Karen Rasmussen ersetzt wird, die nun den Online-Einzelhandel beaufsichtigen wird. Wer Demby ersetzen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Auch Lesen :  Harald Lesch referiert über schwarze Löcher

Demby und Matthiasson sind nur die neuesten Führungskräfte des Unternehmens in den letzten Wochen. Evans Hankey, der seit dem Ausscheiden von Jony Ive im Jahr 2019 für das Industriedesign verantwortlich war, wird im April zurücktreten. Datenschutzdirektorin Jane Horváth soll intern angekündigt haben, das Unternehmen bald zu verlassen. Es gibt auch den Fall von Tony Blevins, Vice President of Procurement, der kürzlich wegen unangemessener Sprache gefeuert wurde, was sich sehr von den anderen Abgängen unterscheidet.

Auch Lesen :  Geschlechterunterschiede: Das Paradox der Gleichberechtigung

Der Abgang einiger Mitarbeiter aus der Geschäftsleitung ist sicherlich kein Zeichen für einen Massenabgang. Zudem ist Apple auch persönlich gut aufgestellt und konnte Abgänge bislang gut kompensieren. Kontraproduktiv für das Unternehmen könnte allerdings sein, dass die jüngsten Abgänge (mit Ausnahme von Blevins) ausschließlich Frauen sind. Apple hat sich große Ziele für Vielfalt in seinem Führungsteam gesetzt. Aber auch hier bleibt abzuwarten, wie Apple die vakanten Stellen besetzt. Laut der Website des Unternehmens machten Frauen Ende 2021 31,4 Prozent des globalen Managementteams aus. Apples 2022-Bericht wird voraussichtlich im März veröffentlicht.

Auch Lesen :  Apple trackt offenbar iPhone-Nutzer | MR-Headset: Apple stellt mehr Personal ein

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button