So gehts für Roland & Kathrin bei “In aller Freundschaft”

25 Jahre lang Katharina und Roland IN “In aller Freundschaft” Freunde, aber jetzt wurde es zur Sensation, denn beide werden immer mehr! Wochenlang haben sie mit ihren aufkommenden Gefühlen füreinander gekämpft und die Vor- und Nachteile abgewogen, ob sie ihre Beziehung auf die nächste Stufe heben sollen – aber bisher haben sie das nur mit sich selbst getan. In der letzten Folge „Momente“ änderte sich das: Sie küssten sich!

In aller Freundschaft: Kathrin und Roland küssen sich

In aller Freundschaft: Kathrin und Roland kommen sich näher
Kathrin und Roland kommen sich näher. Foto: MDR/Sächsische Medien/Rudolf Wernicke

Während der gesamten Folge flirteten die beiden miteinander und machten obskure Anspielungen. Auch Kathrin, die zuvor zwischen Darren und Roland hin- und hergerissen war, schien ihre beste Freundin zunehmend als neue Partnerin in Betracht zu ziehen. Als sich Kathrin und Roland in der Klinik trafen und er ihr ein Kompliment für den Garten machte, nutzte der Arzt die Gelegenheit, um zu erklären: “Da könnte ich wirklich etwas mehr Hilfe gebrauchen!”

Auch Lesen :  Superman Henry Cavill erzählt, wie er die Netflix-Serie Arcane sah und sogar das klingt irgendwie fantastisch

Auch interessant:

Zu ihrer Überraschung stimmte Roland zu und tauchte wenig später im Dorf auf. Wieder kam es zum Streit zwischen den beiden und so fasste Roland endlich den Mut, Kathrin zu küssen! „Ich glaube es jetzt nicht“, sagte sie dann, halb ungläubig, halb verschmitzt lächelnd. “Zu spät”, gab Rolandi zurück und küsste ihn erneut…

Kathrin und Roland: So machen die Veteranen von „In All Friendship“ weiter!

Eine Folge später, “Past and Future”, scheinen die beiden jedoch nicht mehr so ​​überzeugt von der Idee, es mit einer Beziehung zu versuchen. Unabhängig voneinander wollen sie Martins Rat befolgen, was aber nicht geschieht, weil die Gespräche unterschiedlich verlaufen.

Auch Lesen :  Simply Red begeistert Olympiahalle – und legt sich mit Ordner an

Schließlich treffen sich Kathrin und Roland in der Umkleidekabine. Um die Situation nicht noch unangenehmer zu machen, als sie ohnehin schon ist, gesteht Kathrin einfach ihre Besorgnis: „Der Kuss war schön ein Fehler.”

„Du nicht? Ich will unsere Freundschaft auf keinen Fall gefährden“, erklärt Kathrin und ist halb erleichtert, halb überrascht, dass es Roland genauso geht. „Gut. Dann bleibt alles wie es ist…“, sagt Kathrin bestimmt, worauf Roland ein wenig begeistertes „Hm-mh“ aufbringt.

Auch Lesen :  Protest im Museum - Museumsdirektor: «Ich habe Verständnis für die Klimaaktivisten» - News

Das neue Traumpaar an der Sachsenklinik scheint früher als gedacht vorbei zu sein! Oder vielleicht nicht? Später werden sie in Martins Büro gerufen. Bevor der Klinikchef eintrifft, geben Kathrin und Roland zu, dass sie eigentlich beide mit Martin über ihren Kuss sprechen wollten. Aber da es nur ein Kuss war und nicht wieder vorkommt, brauchen sie keinen weiteren Rat von Martin, sagt Kathrin, bevor Roland sie noch einmal küsst – und Martin zur Tür hereinspaziert!

Er hört nichts von seinen Freunden, die sich natürlich sofort auflösen. Was glaubst du, wird Martin sagen, wenn er die Wahrheit über die beiden erfährt? Denn offensichtlich können Kathrin und Roland ihre Leidenschaft füreinander doch nicht zurückhalten…

*Affiliate-Link

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button