Nach Aus bei WM 2022: Südkorea-Coach Bento verkündet sofortigen Rücktritt

Entnommen aus Brutus2679

Worte von Asphyx

Entnommen aus Brutus2679

Zitat von iamaugustus

Hansi? Sieh und lern. Das ist was du machst!

…Bento selbst hat diese Entscheidung vor der WM getroffen…

Vier Jahre sind seit Flicks Amtsantritt vergangen und mit einem Ausscheiden in der Vorrunde hatten sie sicher nicht gerechnet. Warum also hat er sich vor Monaten entschieden, nach der WM in den Ruhestand zu gehen?

Flicks Erwartungen waren nichts. Die Fakten sind: eine Vorrunde. Sie können, nein, Sie sollten Ihre eigenen Schlüsse ziehen und schon gar nicht darüber nachdenken, wie viel Spaß der Job macht. Das Problem ist, dass er für diesen DFB-Job beim FC Bayern fast absichtlich die Hand gehoben hat und plötzlich sein Freund Bierhoff weg ist. Er dachte ganz anders darüber, aber manchmal kehrt Karma zurück.

Auch Lesen :  1. FC Köln: Ehepaar Puntigam über Homosexualität im Fußball

Wenn das so weitergeht, müssen jetzt 16 Bundestrainer zurücktreten…

Um ehrlich zu sein, haben wir Japan vermasselt, und Flick hat eine große Rolle dabei gespielt, indem er es verlegt hat.

Wir haben gegen Spanien und Costa Rica gute Leistungen gesehen, aber die Mannschaft hat sich trotz des Rückstands erholt.

Wie üblich ist Spanien gegen Japan ungeschlagen und wir sind fertig. Aber sie haben sich für ein einfaches Spiel entschieden und wollten den zweiten Platz erreichen.Wenn nur Brasilien den zweiten Platz in der Gruppe erreicht, ist es sicher, dass Spanien ihn bekommen wird.

Ich finde es unter den gegebenen Umständen nicht unbedingt richtig, von Flick zu fordern, seinen Platz zu verlassen.

Natürlich hätten Klopp und Tuchel mehr tun können, aber wenn er (Klopp) nicht will oder kann, was ist dann zu tun?

Bei Flick war nicht alles schlecht.

Auch Lesen :  BVB: Hummels frustriert über Nicht-Nominierung für WM 2022

Und die peinliche Falle wegen Jungs etc. sollte nicht dem Trainer angelastet werden.

Martinez trat zurück, Martino trat zurück, Bento trat zurück. Seien wir ehrlich, Costa Rica hat uns geschlagen und Spanien ist früh gestorben, Enrique ist zu hundert Prozent zurückgetreten. Außerdem spielt es keine Rolle, welches andere Land und dessen Trainer. Flick hat viele Male trainiert und wir werden sehen, wie viel er im Laufe des Turniers gegen Spanien ausrichten kann. Spanien hat bei dieser Weltmeisterschaft bisher nur ein Spiel bestritten und könnte Costa Rica völlig in die Irre führen. Aber nochmal, das ist nicht die Trunkenheit der DFB-Mannschaft, dass sie sich zu einem 1:1-Unentschieden erkämpft haben und dieses Ergebnis bestätigen wollen, spricht eher für die mangelnde Nachfrage hierzulande im Moment, wie wir finden. Erfolg. Das Spiel gegen Costa Rica war nicht gut, aber es war nicht wie gewohnt erfolgreich – und später war es sehr wackelig, was ich für die Situation sogar nachvollziehen konnte. Aber trotzdem spricht das Team von Ungewissheit und das fällt in Flicks Rolle.

Auch Lesen :  DFB-Spieler Antonio Rüdiger und Thomas Müller mit Extraschicht

Abschließend stellt sich die Frage: Musste bei Flick alles schlecht sein? Wer sagt das? Es geht darum, dass sich nach Löw nichts verbessert hat und man immer wieder die gleichen Fehler macht. Ob man nach der WM-Vorrunde von „schlecht“ oder „Mittelmaß“ spricht, ist völlig irrelevant.

Nun, wir reden hier über Bento… er ist einfach so organisiert. Das reicht in Deutschland und beim DFB nicht. Dort halten Beamte trotz offensichtlicher Versäumnisse und Fehlverhalten an ihren Positionen fest und versuchen, die Schuld auf andere abzuwälzen, um persönliche Schäden zu vermeiden. Es kostet den ersten der besten Spieler.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button