„Goodbye Deutschland“-Auswanderer heiratet in Hippie-Zelt und feiert 48 Stunden durch

  1. d.h
  2. Fernseher

Erstellt:

aus: Stella Rüggeberg

Teilt

„Goodbye Deutschland“-Auswanderer Christopher Crell und Chantal sagten Ja. Das haben die beiden ordentlich gefeiert. Das Paar kam fast eine Woche lang nicht aus der Partystimmung heraus.

Portugal – Fernsehkoch Christopher Crell (42) wurde von “Goodbye Deutschland” bei seiner Auswanderung begleitet. Dort fand er in Chantal (28) die große Liebe. Am 22. Oktober sagten die beiden Ja und feierten stolze 48 Stunden.

Eine Woche lang feiert das “Goodbye Deutschland”-Paar seine Hochzeit

Eine gute Hochzeit braucht eine gute Party. Berichten zufolge waren rund 230 Gäste extra angereist, um Christopher und Chantal zu feiern. Um ihnen ein ordentliches Spektakel zu bieten, dauerte die Party ganze zwei Tage. „Wir haben 48 Stunden gefeiert, ich habe in der Zwischenzeit drei Stunden geschlafen“, erklärte der TV-Koch gegenüber bild.de.

Auch Lesen :  Fleisch: Leere Regale und 40 Prozent teurer? Hersteller warnen vor Krise
Christopher Crell und Chantal
Christopher Crell heiratet seine Chantal in Portugal © Instagram/christopher_crell

Außerdem kündigte sie „Goodbye Deutschland“ in einem rührenden Post auf Instagram an: „Die beiden haben im Hippie-Zelt JA gesagt. Danach stand alles unter dem Motto: Party! 48 Stunden lang feierte das Paar Tag und Nacht mit seinen Gästen. Allerdings fügte Christoph dem Post noch einen Nachtrag hinzu: „Eigentlich haben wir nach den ersten 48 Stunden eine Woche fast ohne Schlaf gefeiert.“.

Auch Lesen :  Telekom, Vodafone, 1&1 mitbetroffen – Ursache bekannt

Verrückte Hochzeitsaufzeichnungen

Die älteste Braut war 91 Jahre alt, als sie ihren 103-jährigen Ehemann heiratete

Die längste Ehe dauerte über 86 Jahre

Der längste Zug war etwa 2,4 Kilometer lang

Der größte Hochzeitsstrauß der Welt bestand aus 1500 Blumen und wog über 90 Kilogramm

Auch Lesen :  Razzia gegen Reichsbürger: Gewaltsamer „Systemumbruch“ geplant

Quelle: meine-hochzeitsdeko.de

Christopher Crell bedankt sich bei allen Gästen seiner Hochzeit

„Jetzt brauchen wir viel Zeit, um all die Emotionen, Bilder und unglaublichen Erlebnisse zu verarbeiten … wir sind sprachlos über unsere großartigen Freunde und mich und Chanty … wir lieben uns seit der Hochzeit noch mehr und wir schweben darin zum siebten Mal.” des Himmels”, so der Küchenchef weiter.

Ein weiterer “Goodbye Deutschland”-Star meldet sich mit nicht so guten Neuigkeiten bei seinen Fans. Steff Jerkel und Peggy Jerofke gehören seit Jahren zu den bekanntesten Auswanderern. Doch nun scheinen die Tage von Steff Jerkel bei „Goodbye Deutschland“ gezählt zu sein. Verwendete Quellen: Instagram/goodbyedeutschland.vox & bild.de

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button